Sa., 15. Juni | Eventraum Bichler, 83539 Pfaffing

Hunde aus zweiter Hand

Ein Wochenendseminar mit Inga Böhm-Reithmeier
Anmeldung abgeschlossen
Hunde aus zweiter Hand

Zeit & Ort

15. Juni 2019, 10:00 – 16. Juni 2019, 18:00
Eventraum Bichler, 83539 Pfaffing

Über die Veranstaltung

Hunde aus dem Tierschutz, oder anderweitig aus zweiter, dritter oder vierter Hand, sind und bleiben etwas ganz Besonders. Jeder dieser Hunde bringt seine Geschichte mit, die ihn bisher beeinflusst hat und somit auch seine Wahrnehmung, Reaktionen und Verhalten. In diesem Seminar geht es rund um Hunde, die eine zweite Chance bekommen. Hunde aus dem Ausland oder aus dem Tierheim.

Folgende Themen werden Teil des Seminars:

Die Auswahl des richtigen Hundes, für sich und für die Familie

Die ersten Tage im neuen Heim

Sozialisierung in der neuen Welt

Verhaltensweisen erkennen, verstehen und passende Trainingsansätze

Wie baut man eine Beziehung zu einem Hund auf, der in seinem Leben noch nie eine Beziehung zu einem Menschen hatte?

Wie trainiert man einen Hund, der nie gelernt hat Kommandos zu befolgen?

Umgang mit Ängsten und Unsicherheiten im Hund, Trainingsansätze und Führungstipps

Aggressionen erkennen, verstehen und zukünftigen Umgang, Managment und Desensibilisierungstraining.

Hundeführung: Wie vermittelt man seinem neuen Hund Sicherheit und wie kann man Vertrauen aufbauen?

Hundeerziehung: Alltagsregeln, Höflichkeit, Ruhe und erwünschtes Verhalten im Hund fördern.

Viele Fallgeschichten zum Thema und vieles mehr!

Dieses Seminar in überwiegend theoretisch. Einzelne Übungen werden mit den anwensenden Hunden demonstriert.

Wir haben noch Teilnahmeplätze ohne Hund frei.

Teilnahmegebühr: 370,- €

Inkl. 19% MwSt., Tagungsgetränke (warm und kalt), Snacks, Mittagsessen, Kaffee und Kuchen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an mich unter: 0151-24026721, gerne auch per WhatsApp.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen