2,5 Tage Erlebniss Tierkommunikation

Im Februar 2020 besucht uns wieder Gastreferentin Meike Böhm. Es erwarten euch 2,5 spannende Workshop Tage in dem ihr Tierkommunikation erlernen und erleben könnt.

Meike Böhm ist schon seit über 20 Jahren Tierkommunikatorin. Sie hat sich darauf spezialisiert die Tierkommunikation effektiv und leicht weiterzugeben. Ihr seit herzlich willkommen 

am Freitag den 28. Februar bis zum Sonntag den 01. März 2020 in 83561 Ramerberg teilzunehmen.

Tierkommunikation ist Empathie und Gedankenaustausch zwischen Mensch und Tier.

Unsere Wahrnehmung kann oft viel mehr als nur das, was unser bloßes Auge sieht. Meike Böhm, Nutierwohl.de, ist darauf spezialisiert den Menschen diese Fähigkeit alltagstauglich zu vermitteln. Es erwarten den Teilnehmern Erkenntnisse, Übungen und praktische Ideen die Tierkommunikation für sich selbst und ihre Tiere in ihren Alltag fließen zu lassen.

Oft gestaltet sich ein Alltag mit unseren Tieren, in dem wir Menschen die Entscheidungen für unsere Tiere treffen und dann einfach machen. Entweder die Tiere spielen dabei mit - oder – auch nicht;+)
Ob es ein Pferd ist, welches sich vehement weigert auf den Hänger zu gehen – Ob ein Hund lieber mit anderen Hunden spielt als zurück zu seinem Herrchen zu kommen, auch nach mehrmaligem Rufen – Ob eine Milchkuh jedes Mal nach dem Landwirt tritt beim Melken und sie dann nicht mehr zu seinen Lieblingskühen gehört – oder ob die Stimmung in einem Schweinestall eher aggressiv ist als entspannt. – oder ob ein Imker häufig von seinen Bienen gestochen wird…
dies sind alles alltägliche Situationen, welche sich tatsächlich lösen lassen, sobald wir anfangen die Tiere mit in unsere Entscheidungen einzubeziehen.
Mit den Tieren gemeinsam zusammen arbeiten anstatt "an ihnen" zu arbeiten.
Sobald wir die Tiere mit einweihen in unsere Pläne, bekommen sie eine Chance mitzumachen und der Mensch fühlt sich von seinen Tieren verstanden.
Damit gestaltet sich der Alltag mit unseren Tieren nicht nur leichter, sondern unsere Freude gemeinsam mit den Tieren zu sein steigt enorm.

 

Themen und Tagesablauf

 

Am Freitag den 28. 02.20 (von 18 bis 21 Uhr)

Wenn Kulturen mit einander verschmelzen.

Von Menschen und Tieren.  Jede Tierart hat ihre ganz eigene Kultur, was passiert wenn diese auf die Kultur der Menschen trifft? Was entsteht dann? Ziel: Die eigene Wahrnehmung bewusst zu verändern indem wir die unterschiedlichsten Perspektiven einnehmen können.

Am Samstag den 29.02.20 (von 9:30 bis 16:30 Uhr)

Mit Tieren sprechen.

Wie spreche ich mit Tieren? Wie kann ich deren Antworten hören? Durch praktische Übungen Zugang zu den Tieren bekommen zu können.

Am Sonntag den 01.03.20 (von 9:30 bis 16:30 Uhr)

Tierkommunikation effektiv  im Alltag einsetzen.

Einen geschmeidigen Alltag mit Tieren entstehen lassen. Sinnvolle Absprachen treffen und gute Lösungen finden.

Für Einsteiger und auch alle, die schon Tierkommunikations-Erlebnisse hatten und diese gerne vertiefen möchten.

Preis regulär 405,- € pro Person. Frühbucher bis zum 20.01.2020 375,-€

(inklusive Seminargetränke: Wasser, Tee, Kaffee und Gebäck/Kuchen, exklusive: Mittagsessen)

Mindestteilnehmer 4 Personen, maximal 8 Personen.

(Teilnahme bitte ohne den eigenen Hund, um diesen Workshop intensiv erleben zu können. In Ausnahmefällen findet sich eine Lösung, falls jemand seinen HUnd nicht versorgt weiß für den Zeitraum des Workshops.)

Referentin Meike Böhm, Verhaltensforschung, Tierkommunikation und Mensch/Tier-Coach. Gründerin von Nutztierwohl.de

Anmeldeformular
Hiermit melde ich mich zum 2,5 tägigem Tierkommunikations-Workshop an 
am 28.02 - 01. 03 2020 in 83561 Ramerberg an:

©2018 by Inga Böhm-Reithmeier, www.besterhund.de

Inga Böhm-Reithmeier ist von der Stadt Rosenheim in Bayern lizensiert als Hundetrainerin nach §11 des Tierschutzgesetzes.

  • Facebook